CHIP Communications GmbHCHIP Communications GmbH

Kanäle und Pfade

Was sind Kanäle?

39,90 €
inkl. MwSt.
Erfahren Sie in diesem Video, wozu Kanäle in Photoshop dienen und sich Bilder sowohl im RGB- als auch CMYK-Modus aus diesen zusammensetzen.

Details zu „Photoshop CC: Das große Videotraining“

Mit "Photoshop CC: Das große Videotraining" lernen Neueinsteiger und Anfänger auf kurzweilige Art den Umgang mit der professionellen Adobe-Software kennen. Nach den neun Grundlagen-Kapiteln vertiefen Sie Ihr Wissen mit weiteren Profi-Tipps, von denen auch fortgeschrittene Anwender noch viel lernen können: Das ausführliche Kapitel "Porträt-Retusche" zeigt, wie Sie Gesichter professionell bearbeiten und dabei ein natürliches Erscheinungsbild der Haut erhalten.


Lernen Sie außerdem, wie Sie Ihren Bildern einen eigenen Look verleihen, Bildfehler korrigieren und Ihre Aufnahmen mit Spezialeffekten aufpeppen. Für dieses Seminar werden keine Vorkenntnisse benötigt - werden Sie vom Einsteiger zum Profi! Um das gesamte Videotraining optimal nachvollziehen zu können, wird zur Nutzung die aktuellste Version von Adobe Photoshop CC empfohlen


Bonus-Material


Alle Kursteilnehmer erhalten zudem das CHIP Foto-Video Sonderheft: Photoshop für Fotografen mit 188 Seiten Tipps und Tricks.


Weitere Tutorials über Photoshop, Lightroom und Bildbearbeitung gibt`s hier.


.

Kurs-Inhalte im Überblick

1. Einführung
06:58
Wo liegen die Unterschiede zwischen einer pixelbasierten und vektorbasierten Software? In diesem Video erfahren Sie die Vor- und Nachteile beider Lösungen.
09:34
Lernen Sie in diesem Video die Arbeitsoberfläche von Photoshop kennen und erfahren Sie, wie Sie Ihren individuellen Arbeitsbereich erstellen und speichern.
08:15
In diesem Video lernen Sie, wie Sie die umfangreichen Menüs von Photoshop ganz nach Ihren Bedürfnissen aufräumen und anpassen.
06:49
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie ein neues Photoshop-Dokument in Ihren gewünschten Maßen erstellen und als Dokument-Vorgabe abspeichern.
05:47
Bilder können in Photoshop auf verschiedene Arten und Weisen geöffnet werden - in diesem Video lernen Sie einige Möglichkeiten kennen.
09:38
In diesem Video stellt Ihnen Marco Kolditz empfehlenswerte Voreinstellungen für Photoshop vor, welche Sie bei der Arbeit mit dem Bildbearbeitungsprogramm unterstützen.
07:37
Wer regelmäßig Bilder in Photoshop bearbeitet oder sogar Zeichnungen anfertigen möchte, dem empfiehlt Marco Kolditz die Nutzung eines Grafiktabletts. In diesem Video erfahren Sie die Gründe.
2. Arbeit mit Ebenen
06:42
In diesem Video erklärt Ihnen Marco Kolditz sehr anschaulich, was Ebenen eigentlich sind und wie diese miteinander kombiniert werden können.
08:20
Lernen Sie in diesem Video die Ebenen-Palette von Photoshop kennen und wie Sie die unterschiedlichen Ebenen in Photoshop übersichtlich organisieren.
09:49
Entdecken Sie in diesem Video die unterschiedlichen Ebenenarten in Photoshop und eine praktische Filterfunktion, mit welcher Sie ganz gezielt nur bestimmte Ebenen anzeigen lassen können.
14:20
Erfahren Sie in diesem Video, was Ebenen-Mischmodi sind und wie sehr diese Sie bei der Arbeit mit Ebenen in Photoshop unterstützen.
10:31
Wozu dienen Ebenenmasken in Photoshop? In diesem Video erfahren Sie, was Ebenenmasken sind, wie Sie diese anlegen und anpassen.
13:39
In diesem Video erklärt Ihnen Marco Kolditz, was Smartobjekte sind und welche Vorteile diese im Vergleich zu "normalen" Ebenen bieten.
07:52
Wer Bilder in Photoshop auf nicht-destruktive Weise bearbeiten möchte, der ist auf die Nutzung von Einstellungsebenen angewiesen. In diesem Video erfahren Sie, was Einstellungsebenen sind.
06:42
In diesem Video erlangen Sie grundsätzliches Wissen rund um Ebenenstile und wie diese Sie bei der täglichen Arbeit mit Photoshop unterstützen können.
3. Die Werkzeugleiste
10:13
Entdecken Sie in diesem Video die wichtige Werkzeugleiste von Photoshop und lernen Sie, wie Sie diese individuell anpassen und organisieren.
08:52
In diesem Video lernen Sie die grundsätzliche Funktionsweise des Auswahl-Werkzeugs von Photoshop kennen.
09:17
Im zweiten Video zum Auswahl-Werkzeug von Photoshop lernen Sie, wie Sie dieses Werkzeug in der Praxis optimal verwenden.
09:25
Erfahren Sie in diesem Video, dass sich das Verschieben-Werkzeug nicht etwa nur zum Verschieben von Objekten in Photoshop eignet, sondern es weitaus mehr Funktionen bietet.
10:30
In diesem Video lernen Sie das Zauberstab- und Schnellauswahl-Werkzeug kennen und erfahren, wie Sie mithilfe dieser Werkzeuge Auswahlen in Photoshop erstellen.
12:16
Lernen Sie in diesem Video das Freistellungswerkzeug kennen und wie Sie mit diesem den Bildausschnitt eines Bildes verändern können.
11:56
Entdecken Sie in diesem Video die Vorteile des Reparatur- und Bereichsreparaturpinsel-Werkzeuges und lernen Sie ihre Vorteile gegenüber dem klassischen Kopierstempel-Werkzeug kennen.
12:13
Hinter dem Pinselwerkzeug verbirgt sich eines der wichtigsten Werkzeuge von Photoshop. Lernen Sie in diesem Video, wie Sie das Pinselwerkzeug optimal einrichten und verwenden.
07:00
Lernen Sie in diesem Video das Farbe-ersetzen-Werkzeug von Photoshop kennen und wie Sie dieses zum gezielten Umfärben bestimmter Bildbereiche verwenden können.
09:53
Der Kopierstempel in Photoshop gilt als Vorläufer der Reparaturpinsel in Photoshop. In diesem Video lernen Sie die Vorzüge dieses Werkzeugs bei der Retusche kennen.
04:52
Lernen Sie in diesem Video das Ausbessern-Werkzeug kennen und erfahren Sie, wie dieses Werkzeug Sie bei der Hautretusche oder dem Entfernen ungewünschter Objekte in Bildern unterstützt.
06:32
In diesem Video präsentiert Ihnen Marco Kolditz das Radiergummi-Werkzeug und macht außerdem auf eine empfehlenswerte Alternative aufmerksam.
08:33
Mit dem Verlaufswerkzeug können in Photoshop Verläufe generiert werden. In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie das Verlaufswerkzeug optimal einstellen und verwenden.
10:05
Lernen Sie in diesem Video in Theorie und Praxis das Weichzeichner- und Scharfzeichner-Werkzeug von Photoshop kennen.
10:21
Zum Aufhellen und Abdunkeln von Bildbereichen eignen sich das Nachbelichter- und Abwedler-Werkzeug in Photoshop. Lernen Sie in diesem Video die grundsätzliche Funktionsweise dieser Werkzeuge kennen.
07:44
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie die Aufhellen- und Abwedler-Werkzeuge auch auf nicht-destruktive Weise zum Aufhellen und Abdunkeln von Bildbereichen in Photoshop verwenden.
11:43
Lernen Sie in diesem Video das Zeichenstiftwerkzeug von Photoshop kennen und wie man mit diesem Formen erstellen, anpassen und miteinander kombinieren kann.
10:02
Das Zeichenstiftwerkzeug eignet sich auch für die Erstellung von Pfaden in Photoshop. Lernen Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe des Zeichenstiftwerkzeugs Pfade zeichnen und anpassen.
09:18
In diesem Praxis-Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie mithilfe des Zeichenstiftwerkzeugs Vektormasken erstellen und auf diese Weise eine Person vom Hintergrund freistellen.
08:35
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mit dem Textwerkzeug in Photoshop Text platzieren, dessen Farbe ändern, Text ausrichten, die Schriftart ändern und die Textdarstellung optimieren.
08:17
Lernen Sie in diesem Video die Zeichen- und Absatz-Bedienfelder des Textwerkzeugs kennen und wie Sie mithilfe umfangreicher Optionen die Darstellung von Punkt- und Mengen-Text weiter anpassen.
08:32
In diesem Video lernen Sie, wie Sie verformten Punkt-Text erstellen, Worte mit Bildern füllen und Text mit Konturen und Schlagschatten versehen.
05:46
Lernen Sie in diesem Video die Unterschiede zwischen dem Pfadauswahl- und Direktauswahl-Werkzeug kennen und wie Sie beide Werkzeuge optimal verwenden.
13:58
Lernen Sie in diesem Video das Rechteck- und Polygonwerkzeug kennen und wie Sie beide Werkzeuge optimal einstellen und verwenden.
06:47
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe des Pipettenwerkzeugs Farben im Bild aufnehmen und das Werkzeug optimal einstellen.
07:25
Lernen Sie in diesem Beitrag, wie Sie mithilfe des Pipettenwerkzeugs Probleme bei der späteren Bildbearbeitung vorbeugen können.
08:58
In diesem Video lernen Sie das Handwerkzeug und das Zoomwerkzeug von Photoshop kennen und erfahren, wie Sie diese in der Praxis optimal verwenden.
4. Farben in Photoshop
07:04
Entdecken Sie in diesem Video den Farbwähler von Photoshop, seine diversen Einstellmöglichkeiten und sehen Sie, wie Sie Farben als eigene Farbfelder abspeichern können.
12:26
Lernen Sie in diesem Video die Unterschiede zwischen dem RGB- und CMYK-Farbmodus und die damit verbundenen Unterschiede zwischen der additiven und subtraktiven Farbmischug kennen.
07:09
Lernen Sie in diesem Video die Farbfelder-Palette von Photoshop kennen, wie Sie eigene Farben als Farbfelder abspeichern und diese in Ihrer Creative Cloud Bibliothek organisieren.
5. Kanäle und Pfade
09:48
Erfahren Sie in diesem Video, wozu Kanäle in Photoshop dienen und sich Bilder sowohl im RGB- als auch CMYK-Modus aus diesen zusammensetzen.
09:28
Wo liegt der Unterschied zwischen Pfaden und Auswahlen? In diesem Video erhalten Sie die Antwort auf diese Frage.
06:50
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wozu die Kanalberechnungen in Photoshop dienen und wie Sie mithilfe der Kanalberechnungen einen neuen Alpha-Kanal zur Vorbereitung einer Maske erstellen.
6. Einstellungsebenen
05:18
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie Farbfläche-Einstellungsebenen für eine nicht-destruktive Umfärbung von Bildbestandteilen optimal verwenden.
05:42
In diesem Video lernen Sie, wie Sie mithilfe einer Verläufe-Einstellungsebene in Photoshop auf nicht-destruktive Weise Verläufe erstellen, anpassen und mit Bildern verrechnen lassen können.
08:33
In diesem Video lernen Sie, wie Sie mithilfe einer Muster-Einstellungsebene ein individuelles Muster über ein Bild legen und dieses mithilfe eines Ebenenmischmodus weiter beeinflussen.
11:19
Entdecken Sie in diesem Video die Funktionsweise einer Tonwertkorrektur-Einstellungsebene und lernen Sie, wie Sie mit dieser den Kontrast eines Bildes gezielt anpassen.
13:13
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie eine Gradationskurven-Einstellungsebene zur Anpassung des Bildkontrastes und zur Erstellung eines individuellen Farblooks optimal verwenden.
05:47
In diesem Video demonstriert Ihnen Marco Kolditz den Einsatz der Einstellungsebene "Belichtung", mit welcher Sie die Lichter und Schatten eines Bildes beeinflussen können.
09:49
Mithilfe der beiden Einstellungsebenen "Dynamik" und "Farbton-Sättigung" lassen sich die Farben eines Bildes beeinflussen. In diesem Video lernen Sie den Umgang mit beiden Einstellungsebenen.
05:47
Die Farbbalance-Einstellungsebene bietet viele Möglichkeiten, den Farblook eines Bildes individuell anzupassen. Lernen Sie in diesem Video, wie Sie die Farbbalance optimal verwenden.
06:07
Mithilfe einer Schwarzweiss-Einstellungsebene lässt sich ein Farb-Foto einfach und intuitiv in ein Schwarzweiss-Bild umwandeln. In diesem Video lernen Sie den Umgang mit dieser Einstellungsebene.
07:51
Lernen Sie in diesem Video die Funktionsweise einer Kanalmixer-Einstellungsebene kennen erfahren Sie, wie Sie mit dem Kanalmixer einem Bild einen ganz individuellen Farblook verleihen oder eine Schwarzweiss-Umwandlung erzielen.
05:06
Durch den Einsatz einer Schwellenwert- oder Tontrennung-Einstellungsebene können bestimmte Tonwerte in einem Bild hervorgehoben oder in ihrer Anzahl beeinflusst werden. Lernen Sie in diesem Video beide Einstellungsebenen kennen.
07:48
In diesem Video präsentiert Ihnen Marco Kolditz, wie Sie mithilfe einer Verlaufsumsetzung-Einstellungsebene ein Farb-Foto in ein Schwarzweiss-Bild umwandeln oder einen ganz individuellen Farblook generieren können.
08:18
Erfahren Sie, wie Sie mithilfe einer Selektive Farbkorrektur-Einstellungsebene bestimmte Farben in einem Bild gezielt beeinflussen und entsprechend umfärben.
7. Ebenenstile
11:11
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe des Ebeneneffekts "Konturen" einem Objekt eine oder mehrere Konturen verleihen und diese Konturen individuell anpassen.
08:01
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe des Ebeneneffekts "Abgeflachte Kante und Relief" einem zuvor flachen und einfarbigen Objekt eine räumliche Wirkung verleihen.
06:11
Lernen Sie in diesem Video die beiden Ebeneneffekte "Schlagschatten" und "Schatten nach innen" kennen, durch welche Sie Objekten eine räumlichere Wirkung verleihen können.
09:59
Mithilfe der Ebeneneffekte "Schein nach innen" und "Schein nach außen" können Objekte in Photoshop zum Leuchten gebracht werden. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie beide Effekte optimal nutzen.
06:53
Lernen Sie in diesem Video den oftmals unterschätzten Ebeneneffekt "Glanz" kennen und sehen Sie, wie Sie mithilfe dieses Ebeneneffekts einem Objekt einen metallischen Look verleihen.
06:19
In diesem Video lernen Sie, wie Sie mithilfe der Ebeneneffekte "Farbüberlagerung" und "Verlaufsüberlagerung" auf nicht-destruktive Weise ein Objekt umfärben oder mit einem Verlauf versehen können.
09:26
In diesem Video erklärt Ihnen Marco Kolditz die wichtigsten Optionen der Ebenen-Fülloptionen, die Sie bei der täglichen Arbeit mit Photoshop unterstützen können.
8. Filter in Photoshop
09:05
In diesem Video erklärt Ihnen Marco Kolditz anschaulich, wie die Illusion von "Schärfe" in Photoshop erzielt wird und wie man diesen nachträglich noch verstärken kann.
06:55
Erfahren Sie in diesem Video, wie Unschärfe in Photoshop generiert und dargestellt wird und wie Sie diese Unschärfe beeinflussen können.
10:49
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz zwei Varianten, wie Sie mithilfe von Unschärfe-Filtern einen interessanten Schärfentiefe- bzw. Objektivunschärfe-Effekt erzielen.
08:02
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie mithilfe des Filters "Rauschen hinzufügen" einem Bild ein vereinheitlichendes Rauschen verleihen können.
08:34
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe des Filters "Rauschen reduzieren" ein stark verrauschtes Foto nachträglich optimieren und zum größten Teil vom unerwünschtem Rauschen befreien.
9. Praxis-Grundlagen
08:58
In diesem Video lernen Sie, wie Sie Bilder ganz gezielt entsprechend Ihrer Wunschmaße zuschneiden und wie Sie auf einfache Weise Bilder von einfarbigen Rahmen befreien.
13:31
Lernen Sie in diesem Video den Bildgröße-Dialog kennen, mit welchem Sie die Größe eines Bildes ganz individuell anpassen können.
06:25
Lernen Sie in diesem Video die unterschiedlichen Möglichkeiten in Photoshop kennen, ein Bild abzuspeichern.
13:07
In diesem Video präsentiert Ihnen Marco Kolditz die Vor- und Nachteile verschiedener Dateiformate zum Speichern von Bildern.
12:36
In diesem Video lernen Sie, wie Sie Bilder für die Veröffentlichung im Internet verkleinern, ihre Dateigröße optimieren und welche Dateiformate sich für das Internet am besten eignen.
03:52
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie auf ganz einfache Art und Weise den unerwünschten Rote-Auge-Effekt auf einem Bild entfernen.
12:46
Marco Kolditz erklärt Ihnen in diesem Video, was Transparenz in Photoshop eigentlich bedeutet und wie Sie diese zur Bearbeitung von Bildern nutzen können.
06:44
Lernen Sie in diesem Video, was Kontrast in Photoshop eigentlich bedeutet und wie sie diesen mit unterschiedlichen Methoden nachträglich beeinflussen.
16:52
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz verschiedene Möglichkeiten, ein farbiges Foto in ein individuelles Schwarzweiss-Bild umzuwandeln und dabei so viel Kontrolle wie möglich zu bewahren.
07:25
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie einem Bild einen interessanten Sepia-Farblook verleihen, ohne dabei die Lichter im Bild zu stark zu beeinflussen.
13:06
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe des Verflüssigen-Filters von Photoshop Porträts auf witzige Weise beeinflussen.
09:52
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie die Farbe eines bestimmten Objekts in einem Foto auf einfache Art und Weise in ihre Wunschfarbe ändern.
08:50
In diesem Video erfahren Sie, wie Sie bereits existierende Photoshop-Pinsel anpassen und auf diese Weise einen Sternenpinsel zur Gestaltung eines Himmelszelts erstellen.
10. Porträt-Retusche
10:43
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie die Iris eines Auges auf einfache Art und Weise aufhellen und sogar umfärben.
04:49
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie gelbliche Zähne in einem Bild auf realistische Art und Weise sehr einfach mit Photoshop aufhellen und weiß erstrahlen lassen.
17:14
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie mithilfe einer Frequenztrennung Hautunreinheiten entfernen, Glanzstellen ausbessern und dabei das natürliche Erscheinungsbild der Haut erhalten.
11:41
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie der Haut eines Modells einen eleganten Porzellanhaut-Look verleihen und die Haut auf diese Weise realistisch aufhellen.
10:41
Entdecken Sie in diesem Video eine Möglichkeit, helle Haut nachträglich durch Photoshop auf realistische Weise zu bräunen.
14:00
In diesem Video erfahren Sie, wie Sie einem Modell mithilfe von Photoshop auf nicht-destruktive und intuitive Art und Weise nachträglich Makeup auftragen.
09:28
In diesem Video lernen Sie, wie Sie eine junge Gesichtshaut mithilfe von Photoshop nachträglich altern lassen und dafür eine Bildebene zur weiteren Bearbeitung vorbereiten.
12:20
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie eine vorbereitete Bildebene zur Illusion einer gealterten Haut nutzen und einzelne Falten korrekt positionieren und farblich angleichen.
10:57
In diesem Video lernen Sie, wie Sie ein Modell vom Hintergrund mithilfe einer Maske freistellen und diese für die weitere Bearbeitung optimieren.
11:03
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie die bereits angelegte Maske zur Freistellung der Person vom Hintergrund weiter anpassen und vor allem die Bereiche der Haare optimieren.
08:36
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie Körperformen und -proportionen nachträglich in Photoshop mithilfe des Verflüssigen-Filters anpassen können.
17:03
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie mithilfe einer Einstellungsebene dunkle Haare auf realistische Weise in blonde Haare umfärben.
10:43
In diesem Video erklärt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie blonde Haare in dunkle Haare umfärben oder Haaren generell eine andere Farbe verleihen.
15:56
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie ein durch eine Haarsträhne verdecktes Auge nachträglich auf realistische Weise rekonstruieren.
12:54
In diesem Video lernen Sie, wie Sie einem Bild nachträglich mithilfe von mehreren Ebenen ein stimmungsvolles Gegenlicht spendieren.
11. Spannende Bildlooks
13:18
Erleben Sie in diesem Video eine Übersicht verschiedener Techniken, um einem Foto völlig unterschiedliche Farblooks zu verleihen.
15:19
In diesem Video erfahren Sie, wie Sie einem Foto mit einer Kombination verschiedener Ebenenkopien einen träumerischen Look verleihen.
07:45
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie einem Foto durch eine Kombination einzelner Filter sehr schnell einen interessanten Gemäldelook verleihen.
12:36
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie mithilfe des Wischfinger-Werkzeugs einem Foto mit etwas mehr Zeitaufwand einen umso überzeugenderen Gemäldelook verleihen.
13:27
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie einem normalem JPEG-Foto mithilfe einer HDR-Tonung einen interessanten HDR-Look verleihen.
11:25
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mit Photoshop einen Colorkey-Effekt erzeugen und damit bestimmte Bereiche in einem Schwarzweiß-Bild farblich hervorheben.
06:01
Manchmal ist es bei Composings nötig, einzelne Bildbestandteile farblick harmonisch aufeinander abzustimmen. In diesem Video erfahren Sie, wie Sie dies mit Photoshop erreichen.
09:59
Lernen Sie in diesem Video verschiedene Techniken kennen, um Ihre Bilder kontrast- und detailreicher zu gestalten.
13:04
Wie man Bildern auf nicht-destruktive Art und Weise einen individuellen abgerundeten Rahmen spendieren kann, das zeigt Ihnen Marco Kolditz in diesem Video.
12. Bildfehler korrigieren
06:29
Lernen Sie in diesem Video eine schnelle Methode zur einfachen Entfernung von Farbstichen aus Bildern kennen.
05:42
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie unschöne chromatische Aberrationen in Bildern entfernen.
13. Spezialeffekte
13:21
In diesem Video erfahren Sie, wie sie eine Maske optimal für den Austausch eines kompletten Himmels in einem Bild vorbereiten.
07:47
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie eine bereits vorbereitete Maske für den Austausch eines kompletten Himmels optimieren und daraufhin den Himmel im Bild gegen einen schöneren Himmel austauschen.
07:46
Sie haben ein Bild mit einem schönen wolkenfreien Himmel und möchten auf diesem Himmel aber einige Wolken manuell platzieren? Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe des Pinselwerkzeuges Wolken malen.
13:36
In diesem Video präsentiert Ihnen Marco Kolditz eine Arbeitsweise, um einem Objekt in einem Bild auf realistische Weise eine andere Textur zu verleihen.
11:45
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie Konturen in einem Bild mithilfe der Filtergalerie von Photoshop einen interessanten Leuchteffekt verleihen.
08:40
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz seine bevorzugte Möglichkeit, Konturen in einem Bild manuell und ganz individuell leuchten zu lassen.
16:09
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe von echten Feuer-Fotografien ein Objekt in einem Bild nachträglich entflammen lassen.
06:42
Erfahren Sie in diesem Video, wie Sie mithilfe von Photoshop ein Objekt in einem Bild durch künstlich erzeugte Flammen brennen lassen.
09:27
Lernen Sie in diesem Video, wie Sie auf ein T-Shirt eine interessante Stein-Struktur platzieren und diese für die folgende Weiterbearbeitung vorbereiten.
09:26
In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie die Konturen des vorbereiteten T-Shirts realistisch anpassen und dadurch einen sehr interessanten Steineffekt erzeugen.
16:29
Manchmal darf es auf einem Foto auch regnen wie aus Eimern. In diesem Video zeigt Ihnen Marco Kolditz, wie Sie mit Photoshop künstlich Regen erzeugen.
Marco Kolditz
Dozent
Marco Kolditz ist mit MEER DER IDEEN als Digital Artist, Redakteur und Videotrainer in München selbstständig. Außerdem betreibt er ein gleichnamiges Blogmagazin und einen Youtube-Kanal.
Mehr erfahren

Technische Voraussetzungen

Informationen: Sie erhalten unsere Kurse als Online-Stream und können direkt nach dem Kauf darauf zugreifen - ganz ohne Wartezeiten. Daher ist ein DSL-Anschluss nötig, wir empfehlen 2 Mbit/s.

 

Unser Tipp: Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Hardware oder Internetverbindung ausreicht, schauen Sie einfach eines der vielen kostenlosen Probevideos an, die es in jedem Kurs gibt. Wenn das Probevideo läuft, sollten Sie auch keine Probleme beim Abspielen der Kursinhalte haben.

 

Zugang: Login notwendig

Zugangs-Voraussetzung: Internet-Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer - idealerweise in der aktuellen Version

Internet-Verbindung: Für das Streaming der Videos notwendig

Geografische Einschränkung: keine

Digitale Rechte: Die Kurse stehen jederzeit als Streaming zur Verfügung - ohne Gerätebegrenzung

Updates: Je nach Bedarf nehmen wir Aktualisierungen der Inhalte vor

Tracking: Eingeschränktes Tracking

Hard- und Software: Internet-Anschluss; PC, Tablet oder Smartphone 

Das Zertifikat
chip academy
Wir belohnen die erfolgreiche Teilnahme: Wenn Sie einen kompletten Kurs schauen, erhalten Sie unser offizielles Academy-Zertifikat - für Ihre Bewerbungsunterlagen
Mehr erfahren