CHIP Communications GmbHCHIP Communications GmbH

Oberfläche, Voreinstellungen, Bedienung, Tempo-Macher

Vorgaben zeitsparend einsetzen

19,90 €
inkl. MwSt.
Sie wollen nicht bei jedem Bild alle Ihre Einstellungen wiederholen müssen? Dann speichern Sie sie als Vorgabe ab und übertragen Sie diese auf jedes neu Foto.

Details zu „Lightroom perfekt im Griff“

Mit diesem Kurs werden Sie vom Lightroom-Einsteiger zum Profi: Erfahren Sie, wie leicht es ist, mit der eingebauten Bildbearbeitung schnell erste Ergebnisse zu erzielen und wie Sie Ihre Fotosammlung organisieren.


In 3,5 Stunden lernen Sie unter anderem, wie Sie Bildfehler korrigieren, per Stapelverarbeitung effektiv arbeiten und beeindruckende HDR-Serien mit Lightroom kombinieren. Der erfahrene Trainer Heico Neumeyer führt Sie Schritt für Schritt durch das komplexe Programm und führt Sie an die umfangreichen Funktionen heran.


lightroom Presets


Exklusiv: Premium Lightroom-Presets


Alle Kursteilnehmer erhalten zudem sieben Lightroom-Presets von Prisma Design als Download - exklusiv produziert für die CHIP Academy. Mehr Werke des Grafik-Designers finden Sie auf GraphicRiver


Weitere Tutorials über Photoshop, Lightroom und Bildbearbeitung gibt`s hier.

Kurs-Inhalte im Überblick

1. Programmüberblick & Bildverwaltung
20:48
Lightroom ist ein umfassendes Programm, das Bildverwaltung und Bildverarbeitung praktisch verbindet. Einen Überblick über das Programm erhalten sie in diesem Video
07:56
Wenn Sie neue Fotos von der Speicherkarte auf den PC laden wollen, öffnet Lightroom automatisch den Importieren-Dialog. Im Video lernen Sie alle wichtigen Einstellungsoptionen kennen
07:50
In Lightroom werden zu jedem Bild wichtige Metadaten erzeugt, wie Stichwörter oder Korrekturinfos. Wie Sie diese Metadaten sicher abspeichern, zeigt dieses Video.
2. Oberfläche, Voreinstellungen, Bedienung, Tempo-Macher
11:00
Lightroom wirkt sehr komplex. Damit sie aber nicht in dem Programm verloren gehen, zeigen wir Ihnen, wie Sie die Oberfläche einrichten und effektiv verwenden
05:51
Welche Schritte habe ich bereits bei meiner Bildbearbeitung ausgeführt? Und wo sehe ich die Vorher-Nachher-Wirkung meines Bildes? Hier erfahren Sie es.
10:25
Sie wollen nicht bei jedem Bild alle Ihre Einstellungen wiederholen müssen? Dann speichern Sie sie als Vorgabe ab und übertragen Sie diese auf jedes neu Foto.
3. Kontrast, Farbe, Schärfe
22:35
Erfahren Sie, wie Sie mit Lightroom sekundenschnell kleinere Korrekturen bei der Farbabstimmung, dem Kontrast und der Bildschärfe vornehmen.
07:31
Wirkt der Himmel auf Landschaftsbildern zu blass, können Sie das Blau intensivieren. Zudem können Sie andere Bildbereiche von Farbveränderungen schützen.
07:38
Sind ähnliche Bearbeitungsschritte bei verschiedenen Fotos nötig, können Sie die Korrekturen von einem auf andere Bilder übertragen.
09:19
Um den Überblick über Ihre Bilder zu bewahren, können Sie die Aufnahmen in Lightroom sortieren und Fotos in Stapel packen, die Sie auf- und zuklappen können.
10:04
Diese beiden Filter leisten wichtige Arbeit, wenn Sie Bildbereich aufhellen, abduckeln oder bestimmte Motive betonen wollen.
4. Fehlerretusche, Perspektivkorrektur
14:09
Gerade bei Schnappschüssen schleichen sich schnell Bildfehler ein. So beseitigen Sie rote Augen, Blitzreflexe oder Staubflecken.
08:20
Sie wollen nach dem Foto-Entwickeln in Lightroom Ihre Bilder in Photoshop weiterbearbeiten? So gehen Sie am besten vor
08:13
Viele Fotos gewinnen erst dadurch, wenn man die Farbe reduziert. So fertigen Sie perfekte Schwarz-Weiß-Bilder mit Lightroom an.
08:16
Wenn Sie Ihre Bilder im Netz veröffentlichen wollen, ist es hilfreich, diese mit einem Wasserzeichen zu versehen. So geht es am schnellsten.
07:44
Nach diesem Video beherrschen Sie das Tool "Freistellungsüberlagerung" .
5. Kreative Effekte & Video
15:24
Lightroom ist nicht nur dafür geeignet, Bildkorrekturen vorzunehmen, Sie können damit auch künstlerisch arbeiten
08:01
Hier lernen Sie, wie Sie mit Lightroom Hochkrontastbilder erzeugen.
08:23
Erstellen Sie aus mehreren Einzelbilder mit wenig Aufwand ein Panorama.
06:42
Lightroom beherrscht nicht nur Fotos, sondern auch Videos. So gehen Sie mit Bewegtbildern um.
10:32
In diesem Video zeigen wir, wie Sie Videos optimieren und den Kontrast verbessern
6. Bonus-Videos
08:48
Plugins sind kleine Zusatzprogramme für Lightroom von Drittherstellern. Welche es gibt und wie Sie sie nutzen können, erfahren Sie in diesem Video.
05:00
Möchten Sie mehrer Versionen von einem Bild anfertigen, geht das am eifachsten über virtuelle Kopien. Wie Sie diese erstellen sowie verwalten und welche Vorteile damit einhergehen, erfahren Sie in diesem Video
Heico Neumeyer
Dozent
Heico Neumeyer ist Fachjournalist für Fotografie und digitale Bildbearbeitung. Er schreibt und übersetzt Bücher und Fachartikel, produziert Videotutorials und gibt maßgeschneiderte Schulungen. Neumeyer lebt in Oberbayern.
Mehr erfahren

Technische Voraussetzungen

Informationen: Sie erhalten unsere Kurse als Online-Stream und können direkt nach dem Kauf darauf zugreifen - ganz ohne Wartezeiten. Daher ist ein DSL-Anschluss nötig, wir empfehlen 2 Mbit/s.

 

Unser Tipp: Falls Sie sich nicht sicher sind, ob Ihre Hardware oder Internetverbindung ausreicht, schauen Sie einfach eines der vielen kostenlosen Probevideos an, die es in jedem Kurs gibt. Wenn das Probevideo läuft, sollten Sie auch keine Probleme beim Abspielen der Kursinhalte haben.

 

Zugang: Login notwendig

Zugangs-Voraussetzung: Internet-Browser wie Chrome, Firefox, Safari oder Internet Explorer - idealerweise in der aktuellen Version

Internet-Verbindung: Für das Streaming der Videos notwendig

Geografische Einschränkung: keine

Digitale Rechte: Die Kurse stehen jederzeit als Streaming zur Verfügung - ohne Gerätebegrenzung

Updates: Je nach Bedarf nehmen wir Aktualisierungen der Inhalte vor

Tracking: Eingeschränktes Tracking

Hard- und Software: Internet-Anschluss; PC, Tablet oder Smartphone 

Das Zertifikat
chip academy
Wir belohnen die erfolgreiche Teilnahme: Wenn Sie einen kompletten Kurs schauen, erhalten Sie unser offizielles Academy-Zertifikat - für Ihre Bewerbungsunterlagen
Mehr erfahren